3. Festival de l’Aigle a Sagsaï / Adlerfestival in Sagsai

(du 17 au 19 sept. / 17. bis 19. September)

Le lieu des festivités / Ort der Festlichkeiten

Les jours suivants notre arrivée à Sagsaï, nous assistons au Festival de l’Aigle, manifestation locale durant deux jours tournant autour de la culture locale, et qui est un peu le pendant Kazakh du Naadam, fameux festival de la culture mongole qui a lieu au mois de juillet dans tout le reste du pays (cf. Naadam).

L’événement est centré autour d’épreuves permettant aux différents chasseurs à l’aigle de se mesurer, mais aussi autour d’une compétition de tir à l’arc Kazakh (savant mélange de tir à l’arc …et de pétanque !), d’une course de chameau et de plusieurs épreuves équestres, permettant notamment aux jeunes locaux d’exposer leur talent (énorme) pour ce qui est de monter à cheval…Le tout est accompagné de diverses démonstrations de chants, danses et costumes locaux.

Famille de locaux assistant aux épreuves / Lokale Familie schaut den Wettkämpfen zu

X

Am folgenden Wochenende findet in Sagsai das Adlerfestival statt, ein zweitägiges Festival der lokalen Kultur und Traditionen, und gewissermassen das kasachische Pendant zum mongolischen Naadam, dem wichtigsten nationalen Feiertag, der  im Resten des Landes jeweils im Juli (Naadam) zelebriert wird. Das Adlerfestival besteht aus mehreren Wettkämpfen und Spielen, während welchen sich die Teilnehmer aus der ganzen Region aneinander messen: Neben den Herausforderungen für die Adlerjäger und den Pferd- und Kamelrennen, gehört auch das kasachische Bogenschiessen zum Programm. Dieses unterscheidet sich von unserem Bogenschiessen, insofern, dass nicht auf eine Zielscheibe sondern auf eine Art Bocciakugeln geschossen wird! In weiteren Wettkämpfen bestaunen wir die unglaubliche Agilität der Jungen auf dem Pferderücken, welche ihre eindrücklichen Reitkünste vorführen. Gesang, Tanz und lokale Musik, sowie zahlreiche Essstände dürfen natürlich auch nicht fehlen und geben dem ganzen freudigen Treiben einen festlich-fröhlichen Rahmen.

Défilé des chasseurs à l'aigle / Eröffnungsparade der Adlerjäger

X

Ainsi, après avoir défilé fièrement en costume de parade avec leur aigle, les chasseurs sont amenés lors d’une première épreuve, de dressage, à devoir appeler depuis la plaine leur aigle se trouvant sur la colline, ce dernier devant répondre en venant se poser au bras de son maitre…

La deuxième épreuve, le lendemain, consiste sur le même principe, à faire venir l’aigle (depuis la colline), qui doit cette fois, attaquer un leurre en forme de renard.

X

Mission accomplie ! (à cheval) / Mission erfüllt (rechts im Hintergrund, die Schiedsrichter)

Départ de l'aigle pour la seconde épreuve / Ein Adler startet vom Felsen...

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Ah bah, là, c'est raté ! ;-) / Und dieser hat sein Ziel verfehlt! :-)

X

X

X

X

Ces épreuves sont assez impressionnantes, …mais pas toujours couronnées de succès, car l’on se trouve en « début de saison » et les aigles ne sont pas toujours suffisamment entrainés, néanmoins, le spectacle des aigles volant puis attaquant vaut le coup et notre Ongar s’en tire pas mal et finit 6ième sur une trentaine de participant !

X

X

X

Les chameaux et leurs cavaliers, dans les starting-blocks / Kamele und Reiter/in sind startklar

X

Eine « Parade » aller Adlerjäger und Reiter in ihren traditionellen Festkostümen und hoch zu Pferd und/oder Kamel eröffnet das zweitägige Festival, worauf als erste Herausforderung das Herrufen der Adler aus der Ferne durch den jeweiligen Adlerjäger auf dem Programm steht.

X

Ähnlich ist auch die zweite Aufgabe, doch diesmal soll der Adler nicht auf dem Arm des Jägers landen, sondern den (toten) Fuchs, welcher als Lockmittel verwendet wird, angreifen.

Mission accomplie ! (à pied) / Hier hat's geklappt!

X

X

Diese Vorführungen mit dem Adler, der auf einem entfernten Felsen auf den Ruf des Adlerjägers wartet, dann langsam seine grossen Flügel ausbreitet und schliesslich mit starken Flügelschlägen, aber doch graziös davonfliegt… sind eindrücklich, obwohl nicht immer von Erfolg gekrönt, u.a. da die Adlerjagdsaison erst vor kurzem begonnen hat und viele Adler noch nicht genügend trainiert sind.

X

Nichtsdestotrotz sind die fliegenden, dann angreifenden Adler eine faszinierende und eindrückliche Vorführung… Ongars Adler schneidet gar nicht mal so schlecht ab; die Beiden beenden das Festival auf dem sechsten Rang, unter insgesamt mehr als dreissig teilnehmenden Adlerjägern.

X

Ramassage de fleurs au sol, à la limite de l'équilibre... / Blumen Pflücken auf kasachisch :-)

X

Nous sommes également vraiment impressionnés par les épreuves de cheval qui illustrent l’excellente aptitude des Kazakh (et plus généralement des mongols) pour l’équitation. Outre le jeu qui consiste à ramasser au sol 5 « fleurs » disposés sur une très courte distance, les cavaliers s’affrontent dans le fameux Bouzkachi, jeu qui consiste à ramasser, ensemble, une carcasse de chèvre au sol puis à réussir à faire lâcher prise son adversaire (cf. photos ci-dessous, assez explicites).

X

Nous assistons à de véritables numéros d’équilibristes à cheval et restons parfois subjugués par leur adresse !X

Ici, un tient ne vaut pas mieux que deux tu l'auras... / Spielerisches Kräfte messen...wer die Ziege an sich reissen kann, gewinnt!

X

X

Les derniers « matchs » de Kokhpar donnent lieu à des luttes acharnées, durant parfois 10-15 minutes, les concurrents galopant dans tous les sens…y compris dans le public massé à proximité, il faut être attentif pour éviter un coup de sabot !

X

X

X

On s'accroche comme on peut... / Alle Mittel sind recht beim Kampf um die Ziege...

...vraiment comme on peut! :-) / ...wirklich alle :-)

X

X

X

X

X

X

X

X

Apre lutte dans la course de chameaux ! / Auch beim Kamelrennen wird hart gekämpft...schlussendlich geht's um Zehntel

X

X

Neben den Wettkämpfen mit den Adlern sind es vor allem die Reitdarbietungen, welche uns aufgrund der Geschicklickeit der Reiter und der Geschwindigkeit mit welcher sie uns um die Ohren galoppieren, in ihren Bann ziehen.

Neben der Aufgabe, in der es gilt reitend fünf Blumen vom Boden aufzuheben, duellieren sich zwei Reiter im berüchtigten ‘Kokhpar’, wo es gilt eine tote Ziege an sich zu reissen und gegenüber seinem Gegner zu verteidigen.

X

X

Ca peut aller vraiment loin ! ;-) / Der Kampf um die Ziege ist immer noch nicht entschieden... :-)

Dabei kann es zu minutenlangen Duells kommem, während welchen nicht selten die beiden Reiter in alle Richtungen losgaloppieren, halb vom Pferd hängend, und immer mit mindestens einer Hand die Ziege festhaltend… Wir folgen dem Treiben gespannt, immer bereit einen Sprung zur Seite zu machen, falls der Kampf um die Ziege plötzlich in unsere Richtung losgehen sollte…;-) Dabei kann es zu minutenlangen Duells kommem, während welchen nicht selten die beiden Reiter in alle Richtungen losgaloppieren, halb vom Pferd hängend, und immer mit mindestens einer Hand die Ziege festhaltend… Wir folgen dem Treiben gespannt, immer bereit einen Sprung zur Seite zu machen, falls der Kampf um die Ziege plötzlich in unsere Richtung losgehen sollte…;-)

Des images supplémentaires de l’événement / Weitere Bilder des Adlerfestivals :

Un public de tout âge / Die jüngsten Zuschauer

Stand typique du Festival de l'aigle / Verkaufsstand am Adlerfestival


X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Authentique Harley Davidson ;-)

Un bon side-car à l'ancienne / 'Antiker' Seitenwagen

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Non, non, elle n'est pas en colère, il s'agit d'une épreuve de couple dans laquelle la femme doit "cravacher" le cheval de l'homme / Die gute Frau ist nicht etwa wütend auf ihren Mann, sondern macht nur bei einem der Spiele mit ;-)

"Tir à l'arc -Pétanque" / Boccia-Bogenschiessen

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

X

Portrait de chasseurs à l'aigle : morceaux choisis_1 / Porträt eines Adlerjägers

Portrait de chasseurs à l'aigle : morceaux choisis_2 / Porträt eines jüngeren Adlerjägers

About aleskipetra